Deron Williams verpasst verletzungsbedingt die nächsten beiden Spiele der Dallas Mavericks
Deron Williams verpasst verletzungsbedingt die nächsten beiden Spiele der Dallas Mavericks © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Nächster Rückschlag für die Dallas Mavericks: Für den verletzten Deron Williams ist die Saison endgültig beendet. Auch der Ersatzmann des Point Guards ist angeschlagen.

Anzeige

Nächster Rückschlag für die Dallas Mavericks: Für den verletzten Point Guard Deron Williams ist die Saison endgültig beendet.

Das bestätigte Mavs-Coach Rick Carlisle gegenüber Medienvertretern.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das ist besonders bitter für das Team um Superstar Dirk Nowitzki, da Williams Ersatzmann J.J. Barea aktuell mit Leistenproblemen kämpft.

Im vierten Spiel der Erstrundenserie gegen die Oklahoma City Thunder hatte Williams mit seiner "Sportlerleiste" noch einmal versucht zu spielen, verabschiedete sich aber nach nicht einmal eineinhalb Minuten wieder.

Die Mavs liegen in der best-of-seven-series gegen OKC mit 1:3 zurück.