DeAndre Jordan und Blake Griffin (v.l.) dominierten unter den Körben
DeAndre Jordan und Blake Griffin (v.l.) dominierten unter den Körben © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Los Angeles - Die Los Angeles Clippers feiern einen gelungenen Playoff-Auftakt (LIVE auf SPORT1 US). Gegen die Portland Trail Blazers tun sie sich jedoch lange schwer. Ein Trio überragt.

Anzeige

Die Los Angeles Clippers haben in der ersten Runde der Playoffs einen perfekten Start erwischt. Die Clippers besiegten die Portland Trail Blazers locker 115:95 (50:42) und gingen in der Best-of-Seven-Serie mit 1:0 in Führung.

Das Duell des Fünften der Western Conference gegen den Vierten war zunächst lange offen.

Anzeige

Bis kurz vor der Halbzeit konnten die Trail Blazers die Partie im Staples Center beim Stand von 42:42 noch ausgeglichen gestalten, ehe die Clippers zur Pause erstmals davonzogen (Die NBA-Playoffs LIVE im TV auf SPORT1 US).

Im dritten Viertel drehten die Clippers schließlich auf und setzten sich mit einem 15:4-Lauf vorentscheidend ab.

(Alles zum US-Sport auch um 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1 in Inside US Sports)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bei den Hausherren überragte Chris Paul mit 28 Punkten und elf Assists. Blake Griffin (19/12 Rebounds) und DeAndre Jordan (18/12) schafften ebenfalls ein Double-Double.

Bei Portland war Damian Lillard mit 21 Punkten der beste Mann.