Bei den Oakland Athletics gab es neue Coronafälle
Bei den Oakland Athletics gab es neue Coronafälle © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

In der MLB führen positive Coronatests von Profis von den Oakland Athletics zu Spielverlegungen. Insgesamt fallen für das Team drei Spiele aus.

Anzeige

In der MLB sind weitere Spiele aufgrund eines positiven Coronatests bei den Oakland Athletics verschoben worden.

Die MLB teilte mit, dass zwei Partien der Seattle Mariners gegen Oakland am Dienstag und Mittwoch aus "Vorsicht" auf unbestimmte Zeit verlegt worden sind. Bereits am Sonntag sollten die Athletics bei den Houston Astros antreten, doch das Match wurde aufgrund eines positiven Tests bei Oakland am Samstag verschoben.

Anzeige

Das Team bleibt nun in einem Hotel in Houston, wo alle weiteren Mitglieder der Reisegruppe auf das COVID-19-Virus getestet werden. Seit dem Start der Saison Ende Juli wurden zahlreiche Spiele in der MLB aufgrund von Coronafällen verschoben.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Einzelkritik: 6 für BVB-Neuzugang
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Desolater BVB wirft Fragen auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Gnabry-Schock: Das macht Bayern
  • Int. Fusball
    4
    Int. Fusball
    Götze lockt Schürrle zu PSV
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Flick: "Wir unterstützen Davies"

Die Liga hatte sich anders als die NBA nicht in eine Blase zurückgezogen, sondern spielt ihre Saison in den heimischen Stadien ohne Publikum.