Das Stadion wird leer bleiben - die Neuinfektionen macht das Duell unmöglich
Das Stadion wird leer bleiben - die Neuinfektionen macht das Duell unmöglich © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Bei den St. Louis Cardinals werden mehrere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Ein erstes Spiel wird sofort abgesagt, weiter dürften folgen.

Anzeige

In der MLB führt eine erneute Serie von Corona-Infektionen wohl zu weiteren Spielabsagen.

Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, wurden mehrere Teammitglieder der St. Louis Cardinals positiv auf COVID-19 getestet. Der kommende Gegner Milwaukee Brewers sagte daraufhin das für Freitag geplante Duell mit dem elfmaligen Meister ab, die weiteren Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams am Samstag und Sonntag dürften ebenfalls ausfallen. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Halbfinale! Bayern demütigt Barca
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Bayern hat kein Mitleid mit Messi
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Barca-Coach nach Debakel vor Aus
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    FCB-Einzelkritik: Vier glatte Einser
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Vettels Aston-Martin-Deal wackelt

Definitiv gestrichen für das kommende Wochenende wurden die Partien der Miami Marlins, in deren Reihen es in der vergangenen Woche 17 Coronafälle gegeben hatte. 

Als einzige der großen Profiligen in Nordamerika verzichtet die MLB auf die Errichtung einer "Blase" und lässt die Partien ohne Zuschauer in den normalen Stadien der Teams austragen. Die Spieler werden dabei alle 48 Stunden auf das Coronavirus getestet.