Astros-Pitcher Francis Martes für komplette Saison gesperrt gesperrt
Astros-Pitcher Francis Martes für komplette Saison gesperrt gesperrt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Das zweite Dopingvergehen kommt Francis Martes teuer zu stehen. Der Pitcher der Houston Astros bekommt von der MLB eine Mega-Sperre aufgebrummt.

Anzeige

Francis Martes von den Houston Astros ist als Wiederholungstäter nach einer positiven Dopingprobe für die komplette kommende Saison der Major League Baseball (MLB) gesperrt worden.

Beim Pitcher wurde das anabole Steroid Boldenon nachgewiesen, bei den nächsten 162 Spielen muss Martes zuschauen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Auch Gnabry mit Coronavirus infiziert
  • Int. Fusball
    2
    Int. Fusball
    Götze lockt Schürrle zu PSV
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Flick: "Wir unterstützen Davies"
  • US-Sport / NFL
    4
    US-Sport / NFL
    Cousins' Absturz sorgt für Dilemma
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    Kommt die European Premier League?

Martes bereits einmal für 80 Spiele gesperrt

Der 24-Jährige aus der Dominikanischen Republik war bereits im vergangenen März mit dem testosteronsteigernden Mittel Clomifen erwischt worden, damals erhielt Martes eine 80-Spiele-Sperre.

Die Astros, derzeit wegen des Spionageskandals um gestohlene Signale von gegnerischen Catchern in der Kritik, reagierten mit Unverständnis auf das Verhalten des Profis. "Es ist enttäuschend, wenn ein Spieler die Regeln bricht. Wir hoffen, dass Francis daraus lernt", hieß es in einer Mitteilung.