Die New York Yankees stellen einen MLB-Rekord auf
Die New York Yankees stellen einen MLB-Rekord auf © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die New York Yankees haben die Bestmarke für die meisten Homeruns in einem Monat verbessert. Ihre Rekordmarke können sie sogar noch weiter ausbauen.

Anzeige

Die New York Yankees haben in der MLB einen Rekord für die meisten Homeruns in einem Monat aufgestellt.

Second Baseman DJ LeMahieu schlug im Auswärtsspiel am Sonntag (Ortszeit) bei den Los Angeles Dodgers den 59. Homerun für den Rekordchampion im Monat August und knackte damit die Bestmarke der Baltimore Orioles aus dem Mai 1987 und der Seattle Mariners aus dem Mai 1999 (beide 58).

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Thiago feiert Reds-Debüt mit Rekord
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Was bei S04 kaputt ist
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Völler spricht über Götze-Gerüchte
  • Radsport / Tour de France
    4
    Radsport / Tour de France
    Deutscher wird bei Tour Letzter
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Juwel Moukoko mit Hattrick

Superstar Aaron Judge und Mike Ford verbesserten danach die Ausbeute der "Bronx Bombers" auf 61 Homeruns. Die Yankees haben in diesem Monat bereits 25 Spiele absolviert und bis zum Monatsende noch fünf weitere Partien, um den Bestwert in der 116-jährigen Ligageschichte weiter in die Höhe zu schrauben.