Gleyber Torres ließ nach nach seinem Rekord-Homerun feiern
Gleyber Torres ließ nach nach seinem Rekord-Homerun feiern © Getty Images

Die New York Yankees präsentieren sich vor Beginn der Playoffs in Topform. Im Duell gegen den Erzrivalen tragen sie sich in die MLB-Geschichtsbücher ein.

von

Die New York Yankees haben in der Major League Baseball (MLB) mit ihrem 265. Homerun der Saison einen Rekord aufgestellt.

Beim 8:5-Sieg bei den Boston Red Sox gelang Gleyber Torres im vierten Inning der entscheidende Treffer, die bisherige Bestmarke hatten die Seattle Mariners um Ken Griffey Jr. 1997 aufgestellt (264).

Giancarlo Stanton, mit 38 Homeruns erfolgreichster Schlagmann beim Rekordmeister in dieser Kategorie, sorgte später noch für die Nummer 266 (Die MLB LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Yankees treffen auf Athletics

Der 27-malige Champion New York trifft am Mittwoch in den Playoffs im Wildcard-Duell der American League auf die Oakland Athletics.

Zu Beginn der kommenden Saison müssen die Yankees ohne C.C. Sabathia auskommen. Der Pitcher wurde für fünf Spiele gesperrt und erhielt eine Geldstrafe, da er Catcher Jesus Sucre von den Tampa Bay Rays bei einem Wurf absichtlich mit dem Ball getroffen hatte  (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball)