Kate Upton und Justin Verlander sind seit 2014 zusammen © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/Picture Alliance

München - Vor Jahren kämpft Astros-Pitcher Justin Verlander gegen Depressionen und Verletzungen. Freundin und Supermodel Kate Upton gibt die entscheidenden Hilfestellungen.

von

Er ist einer der besten Baseballer unserer Zeit – Justin Verlander. Siebenmal wurde der 35-Jährige zum All-Star gewählt, im letzten Jahr gewann der Starting Pitcher mit den Houston Astros die World Series.

Dass ihm dies gelingen könnte, daran war vor vier Jahren nicht im Ansatz zu denken. 2014 war Verlanders schlimmstes Jahr (Die MLB LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

"Es war so emotional. Er hatte so starke Schmerzen und hat einfach nur versucht, den besten Weg zurück zu finden", erinnert sich seine damalige Freundin und heutige Ehefrau, Supermodel Kate Upton, an die Zeit bei den Detroit Tigers zurück. Ihre Unterstützung rettete letztlich Verlanders Karriere.

Verlander hatte diverse Verletzungen

In der Offseason begann das Unheil. Neben seiner schmerzenden Schulter zog sich Verlander bei einer Kniebeuge eine Hüft-Verletzung zu. Anschließende Untersuchungen zeigten neben einer abgetrennten Sehne eine unentdeckte Bauchmuskelverletzung.

Nach einer Operation erholte sich der Baseball-Profi in Philadelphia.

Kate Upton und Freund Justin Verlander im Disney-Park
Kate Upton und Freund Justin Verlander im Disney-Park © Getty Images

Eine große Hilfe in der Zeit: Freundin Kate Upton. Gemeinsam saß das Paar vor dem Fernseher und spielte im Schlafanzug Brettspiele.

Beide fluchten und warfen bei einer Niederlage mit Gegenständen. "Brettspiele zu spielen und herumzuhängen ist etwas, was ich liebe", so Upton. 2012 lernten sich beide bei einem Werbedreh kennen, seit 2014 sind sie zusammen.

Zweite Operation drohte

Auch wenn sich Verlander von seiner OP erholte, der nächste Rückschlag stand schon bereit. Während eines Spiels in Pittsburgh holte ihn Detroits Cheftrainer vom Feld und ordnete eine Untersuchung seiner Schulter an.

Auf dem Weg ins Klubhaus brach Verlander in Tränen aus. Eine weitere OP schien unausweichlich, mit 31 hätte dies das Ende einer vielversprechenden Karriere sein können. 2006 wurde Verlander zum Rookie des Jahres gewählt, ein Jahr später gelang ihm der erste von zwei No-Hittern. 2011 wurde Verlander sogar MVP der American League. All dies schien jedoch plötzlich ganz weit weg.

Doch auch an diesem Tiefpunkt stand Freundin Kate Upton ihm zur Seite. (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball)

Upton war da

"Ich war depressiv und von der ganzen Welt verärgert. Ich habe die ganze Zeit versucht, meinen eigenen Scheiß zu verstecken", erinnert sich der 35-Jährige. Doch das Model war da: "Sie war, was ich gebraucht habe."

Über seine Verletzlichkeit zu sprechen, das fällt Verlander schwer. "Als Sportler sollte man das nicht machen. Es klingt immer wie eine Art Ausrede. Aber mit ihr konnte ich reden, im Grunde war sie mein Therapeut", schwärmt der Pitcher von seiner heutigen Ehefrau.

Justin Verlander pitcht seit 2017 für die Houston Astros
Justin Verlander pitcht seit 2017 für die Houston Astros © Getty Images

"Wer weiß, vielleicht wäre ich nicht hier, wenn sie nicht wäre."

Anderer Therapie-Ansatz

Doch nicht nur seelisch ging es dem Baseball-Profi schlecht. Auch seine Schulter bereitete ihm immer weiter Probleme. Ein MRT brachte schließlich zum Vorschein, dass keine körperlichen Schäden vorlagen. "Ich war so erleichtert", erinnert sich Verlander.

Und wieder war es Kate Upton, die den entscheidenden Hinweis in Richtung Heilung gab. Anstatt den Teamärzten zu vertrauen, begab sich Verlander bei einer Physiotherapeutin in Behandlung. Mit anderen Ansätzen gelangte sie zu einem anderen Ergebnis.

Mangelnde körperliche Flexibilität war für Verlanders Schmerzen verantwortlich, mit passenden Übungen ging es anschließend rasch aufwärts.

Nacktbilder veröffentlicht

Doch auch dieses Mal wartete der nächste Tiefschlag bereits. Das Handy des Baseballers wurde gehackt, Nacktbilder und private Daten des Paares gelangten an die Öffentlichkeit. "Es war eine extrem schwierig Zeit, aber wir sind stärker hervorgegangen", so Upton.

Und auch beruflich hat sich in den letzten Jahren einiges verändert. Nach zwölf Jahren bei den Detroit Tigers entschloss sich Verlander 2017 kurzfristig für einen Wechsel zu den Astros. Nur 30 Minuten hatte er Zeit, um eine Entscheidung zu treffen.

Meister in der ersten Saison

Wieder war Freundin Kate die entscheidende Hilfe. "Wäre sie nicht so enthusiastisch gewesen, dann hätte ich es wahrscheinlich nicht gemacht."

Kate Upton und Justin Verlander werden bald Eltern
Kate Upton und Justin Verlander werden bald Eltern © Getty Images

Die Entscheidung für Houston hat sich auf den Fall ausgezahlt. Direkt in seiner ersten Saison gewann der Starting Pitcher die Meisterschaft.

Auch privat schweben Verlander und Upton auf Wolke sieben. Nach ihrer Hochzeit im November 2017 erwartet die 26-Jährige in wenigen Monaten das erste gemeinsame Kind.