Bryce Harper setzt sich im Home-Run-Derby durch
Bryce Harper setzt sich im Home-Run-Derby durch © Getty Images

Bryce Harper gewinnt das spektakuläre Home-Run-Derby vor dem Allstar-Game. Der Outfielder der Washington Nationals setzt sich gegen Kyle Schwarber durch.

Nach einer spektakulären Show hat Bryce Harper das alljährliche Home-Run-Derby im Rahmen der Allstar-Spiel-Veranstaltung der MLB gewonnen.

Im Finale feierte der Outfielder der Washington Nationals vor heimischer Kulisse einen mit 19:18-Sieg gegen Kyle Schwarber von den Chicago Cubs. In den beiden Runden zuvor setzte sich der 25-Jährige gegen Freddie Freeman von den Atlanta Braves (13:12) und Los-Angeles-Dodgers-Spieler Max Muncy (13:12) durch. Harper ist erst der dritte Spieler in der Geschichte des MLB-Home-Run-Derbys, der den Titel im eigenen Stadion gewinnen konnte.

Allstar-Game LIVE auf SPORT1-US

Der Nationals Park in Washington ist in diesem Jahr Austragungsort des MLB All-Star Games.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 18. Juli, treffen bereits zum 89. Mal die Auswahlteams der National League und der American League aufeinander. 

SPORT1 US ist beim spektakulären Schlagabtausch der Baseball-Elite LIVE ab 1.30 Uhr dabei.