Cleveland Indians v Minnesota Twins - Game Two
Cleveland Indians v Minnesota Twins - Game Two © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Max Kepler und seine Minnesota Twins sichern sich die Dienste des Nr. 1 Pick Royce Lewis. Der High-School-Spieler erhält einen Rekordbonus.

Anzeige

Die Minnesota Twins um den Deutschen Max Kepler haben sich die Dienste von Royce Lewis, dem Nr. 1 Pick im MLB-Draft vergangene Woche, gesichert.

Der 18-Jährige unterschrieb am Samstag einen Vertrag bei den Twins und bekommt einen Bonus von 6,725 Millionen Dollar, umgerechnet knapp 6 Millionen Euro. Dies ist der höchste Bonus, der je für einen High-School-Spieler im aktuellen Draft-System gezahlt wurde.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Das ist der Traum jedes Jungen", sagte Lewis auf einer Pressekonferenz. Er wird seine Profi-Karriere als Rookie in der Gulf Coast League beginnen.

Zuvor spielte Lewis in Kalifornien an der JSerra Catholic High School.