Titelverteidiger Schwäbisch Hall und Herausforderer Frankfurt kämpfen im German Bowl XL um die deutsche Football-Meisterschaft. SPORT1 überträgt das Spektakel live.

von

Deutsches Football-Spektakel in Berlin: Können die Schwäbisch Hall Unicorns ihren Titel beim German Bowl XL gegen Frankfurt Universe verteidigen?

SPORT1 überträgt das Finale um die 40. Deutsche Meisterschaft im American Football am Samstag, 13. Oktober, LIVE ab 17.55 Uhr im Free-TV.

Während die Unicorns nach ihrem klaren 23:7-Halbfinalsieg gegen die Dresden Monarchs bereits zum siebten Mal im Finale stehen, ist der German Bowl XL für Gegner Samsung Frankfurt Universe eine Premiere. Die Frankfurter bezwangen in einem dramatischen Halbfinale überraschend Nordmeister Braunschweig nach zwei Verlängerungen mit 20:17.

Die Liveübertragung begleiten Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Andreas Renner und die beiden Experten Maximilian von Garnier und Sascha Gehloff.

Final-Premiere für Frankfurt

Frankfurt steht zum ersten Mal seit seiner Gründung im Jahr 2007 im German Bowl. Mit den Frankfurter Löwen spielte zuletzt 1981 ein Team aus Frankfurt um die deutsche Meisterschaft im American Football. SPORT1 hat vor dem großen Showdown mit den Quarterbacks beider Mannschaften gesprochen.

Für Gegner Schwäbisch Hall Unicorns ist es dagegen der fünfte Einzug ins Finale hintereinander, im vergangenen Jahr gingen die Unicorns dabei als Sieger vom Platz.

Damit kommt es seit 37 Jahren zum ersten Mal wieder zu einem Duell zwischen zwei Mannschaften aus der Süd-Hälfte der German Football League (GFL).

Alle direkten Vergleiche an Schwäbisch Hall 

Alle bisherigen Vergleiche mit den Frankfurtern haben die Schwäbisch Hall Unicorns gewonnen, in dieser Saison schlugen die Unicorns das Team von Trainer Brian Caler in der GFL mit 17:7 und 12:9.

Wer nun am Samstag, 13. Oktober, die besseren Nerven hat, zeigt SPORT1 live ab 17.55 Uhr im Free-TV.