Das ELF-Finale findet im Düsseldorfer Stadion statt
Das ELF-Finale findet im Düsseldorfer Stadion statt © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Das Finale zum Abschluss der ersten Saison der European League of Football (ELF) wird in Düsseldorf ausgetragen.

Anzeige

Das Finale zum Abschluss der ersten Saison der European League of Football (ELF) wird in Düsseldorf ausgetragen. Das gaben die Organisatoren der neu gegründeten Liga am Freitag bekannt. Am 26. September geht es in der Heimstätte von Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf um den Titel.

Das Event werde "mit höchster Sorgfalt und unter ständiger Beobachtung der aktuellen pandemischen Lage" geplant, hieß es in der Mitteilung. Es würden "verschiedene Szenarien bezüglich möglicher Zuschauerkapazitäten entworfen".

Anzeige

"Die Begeisterung für unseren Sport ist hier riesig. Ich kann es kaum erwarten, den Bowl der European League of Football in Düsseldorf zu erleben. Und wer weiß, vielleicht kehrt ja auch Rhein Fire irgendwann auf die große Bühne zurück", sagte ELF-Commissioner Patrick Esume.

Der frühere NFL-Europe-Klub Rhein Fire ist bislang nicht dabei, dagegen nehmen in Frankfurt Galaxy, den Hamburg Sea Devils, Berlin Thunder und den Cologne Centurions gleich vier frühere Kontrahenten der Düsseldorfer teil.

Die ELF startet am 19. Juni in ihre Premieren-Saison, Stuttgart Surge, die Leipzig Kings, die Barcelona Dragons/Spanien und die Panthers Wroclaw/Polen komplettieren das Feld.