Verbrecher im US-Sport
Verbrecher im US-Sport © SPORT1-Grafik: Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten

Ex-Football-Star O.J. Simpson wird 1974 des Mordes an seiner Ex-Frau beschuldigt. Nicht der erste Skandal in den US-Ligen. SPORT1 zeigt die schlimmsten.

Anzeige

Die größten Verbrecher des US-Sports zum Durchklicken:

Es ist einer der größten Skandale in der Geschichte des US-Sports: Der ehemalige Football-Star O.J. Simpson wurde 1994 beschuldigt, seine Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihren neuen Lebensgefährten Ronald Goldman erstochen zu haben.

Millionen haben zugesehen, wie Hubschrauber und Polizeiwagen den flüchtigen Mordverdächtigen in dem weißen Ford Bronco verfolgten, bevor er sich der Polizei stellte. 

Anzeige

Ein Jahr später wurde der MVP von 1973 in einem spektakulären Mordprozess trotz erdrückender Indizienlast freigesprochen. Am 9. Juli wird Simpson 72. Jahre alt.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Darum überlebte Grosjean
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    "Beschämend": Gegenwind für Klopp
  • Int. Fußball / Premier League
    3
    Int. Fußball / Premier League
    Jiménez erleidet Schädelbruch
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Schröder mit Forderung an Lakers
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Diese drei Probleme hat Bayern

Die traurige Wahrheit: Im US-Sport ist er nur die Spitze des Eisbergs. Mit schlimmen Skandalen bestimmen immer wieder Sportler die Schlagzeilen. Serien-Vergewaltigungen, häusliche Gewalt oder sogar Mordfälle.

SPORT1 zeigt die schlimmsten Verbrecher des US-Sports.