Zeke Upshaw spielt in der G League der NBA für die Grand Rapids
Zeke Upshaw spielt in der G League der NBA für die Grand Rapids © Imago

NBA G-League-Spieler Zeke Upshaw ist im Alter von 26 Jahren verstorben. Zwei Tage zuvor war er während eines Spiels der Grand Rapids Drive zusammengebrochen.

Zeke Upshaw vom G-League-Team Grand Rapids Drive ist tot.

Der 26-Jährige verstarb am Montag, zwei Tage nachdem er rund 50 Sekunden vor Ende des Spiels zwischen den Drive und den Long Island Nets während des Spiels auf dem Parkett zusammengebrochen war.

Der Spieler aus dem Entwicklungsteam der Detroit Pistons wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er in kritischem Zustand verweilte und schließlich verstarb.

Team und Familie bedanken sich für Unterstützung

"Er hatte eine warme Persönlichkeit und war ein großartiger Botschafter unserer Organisation - sowohl auf als auch neben dem Court. Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei Zekes Familie und Freunden", schrieb sein Team in einer Mitteilung.

Upshaws Mutter Jewel bedankte sich in einem Statement bei "Familie, Freunden, Teamkollegen, Trainern, Fans und Vertrauten für die Gebete und Unterstützung".

Upshaw hatte zuvor elf Punkte zum 101:99-Sieg seiner Mannschaft beigetragen, die sich beim Finale der Regular Season damit einen Playoff-Platz sicherte.

Weiterlesen