Quelle: SPORT1 ©
Lesedauer: 2 Minuten

Olaf Schröder ist seit August 2017 Vorsitzender des Vorstands der Sport1 Medien AG (früher Constantin Medien AG). In dieser Funktion koordiniert er die Vorstandspolitik und verantwortet die strategische Entwicklung der Sport1 Medien AG, die M&A-Aktivitäten, Kommunikation, Personal sowie die Aktivitäten der SPORT1 MEDIEN Tochtergesellschaften im Sportbereich mit der Sport1 GmbH, der Magic Sports Media GmbH, der Match IQ GmbH, der PLAZAMEDIA GmbH und der LEITMOTIF Creators GmbH. Parallel dazu ist er auch weiterhin Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH.

Olaf Schröder kam 1993 zur damaligen DSF Deutsches SportFernsehen GmbH (heute Sport1 GmbH), bei der er in verschiedenen Funktionen unter anderem als Produktmanager und anschließend als Projektleiter redaktionell für die Sportarten Fußball, Handball, Basketball und Volleyball verantwortlich war. Anfang 2010 übernahm er die Position des Abteilungsleiters Fußball und damit die Zuständigkeit für sämtliche Fußball-Sendungen und -Formate des Senders SPORT1. Im November 2012 übernahm Olaf Schröder die Position des Chefredakteurs und Programmdirektors. Ab 1. Dezember 2013 verantwortete er als Geschäftsführer die Bereiche Programm und Redaktion aller Plattformen unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1, was auch weiterhin seine Funktion als Programmdirektor beinhaltete. Zum 1. Oktober 2014 wurde Olaf Schröder Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH. Zum 1. Januar 2016 wurde er als Vorstand Sport in das Führungsgremium der damaligen Constantin Medien AG (heute Sport1 Medien AG) berufen.