Anzeige
FIFA-Präsident Gianni Infantino soll auf eine Austragung des Superclasico-Rückspiels gedrängt haben. Der 48-Jährige streitet die Anschuldigungen vehement ab.

Infantino streitet Gerüchte ab

FIFA-Präsident Gianni Infantino streitet Gerüchte zum Superclasico-Rückspiel ab -

FIFA-Präsident Gianni Infantino soll auf eine Austragung des Superclasico-Rückspiels gedrängt haben. Der 48-Jährige streitet die Anschuldigungen vehement ab.
Infantino streitet Gerüchte ab
26. Nov. 2018 - 13:06
00:38
Ronaldo, Zidane, Maradona und Co: Diese Stars prägten ein Jahrzehnt
27. Nov. 2020 - 14:31
06:11
1990er-Weltmeister erinnern: So war das damals gegen Maradona
26. Nov. 2020 - 20:24
02:19
Gänsehaut! Argentiniens Verband ehrt Maradona mit emotionalem Video
26. Nov. 2020 - 19:14
01:48
Streich: "Liebe zu Fußball ist Liebe zu Maradona"
26. Nov. 2020 - 16:49
03:02
Flick, Klopp & Co. huldigen Maradona: "Die Fußballwelt verbessert!"
26. Nov. 2020 - 15:01
04:40
Wegen Messi: Boateng wollte Karriere beenden
26. Nov. 2020 - 12:06
02:32
Wegen Messi: Boateng wollte Karriere beenden
26. Nov. 2020 - 10:10
00:47
Ausnahmezustand! So emotional trauert Argentinien um Maradona
26. Nov. 2020 - 08:29
01:58
Buchwald: "Gegen Maradona zu spielen war ganz besonders"
25. Nov. 2020 - 21:26
03:40
Calmund erinnert an Maradona: "Gehört zu den ganz, ganz Großen!"
25. Nov. 2020 - 19:10
02:25
Anzeige
Mehr Videos
Empfehlungen