Oscar Wendt (3.v.l.) spielte zehn Jahre für Borussia Mönchengladbach
Oscar Wendt (3.v.l.) spielte zehn Jahre für Borussia Mönchengladbach © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Mönchengladbach vermeldet den Abgang eines langjährigen Leistungsträgers. Oscar Wendt wird die Fohlen verlassen. Sein neuer Klub steht auch schon fest.

Anzeige

Zehn Jahre trug er das Trikot von Borussia Mönchengladbach, im Sommer kehrt Oscar Wendt den Fohlen den Rücken.

Der 35-Jährige, dessen Vertrag nach der Saison ausläuft, kehrt in seine schwedische Heimat zurück und schließt sich seinem Jugendklub IFK Göteborg an. Das bestätigte die Borussia am Mittwoch. (Bundesliga: Die Tabelle)

Anzeige

Gladbach-Verteidiger Wendt begründet Rückkehr nach Schweden

"In den zehn Jahren bei Borussia ist Oscar Wendt einen großartigen Weg gegangen unter anderem mit der sechsmaligen Teilnahme am Europapokal. Auch dass er der ausländische Spieler mit den meisten Bundesliga-Einsätzen für Borussia ist, zeigt seine Wertigkeit für diesen Klub", sagte Sportdirektor Max Eberl.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wendt sei sehr dankbar für "seine fantastische Zeit" bei Gladbach. "Ich bin zu 100 Prozent Borusse und natürlich traurig, den Verein im Sommer zu verlassen. Für meine Familie und mich ist es aber an der Zeit, nach Hause nach Schweden zu gehen."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Spieler wären jetzt bei Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Kostet VAR Leipzigs Meisterchance?
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Warum Boateng wirklich gehen muss
  • Int. Fussball / Ligue 1
    4
    Int. Fussball / Ligue 1
    Neymar verrät Zukunftspläne
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Preisschild für Nagelsmann?

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der Linksverteidiger wechselte im Sommer 2011 vom FC Kopenhagen an den Niederrhein. Seitdem bestritt er 299 Pflichtspiele für Gladbach, dabei gelangen ihm 19 Tore. (Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse)