Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Dortmund steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines neuen Stürmers. Ein Teenager von Ajax Amsterdam soll es dem BVB angetan haben.

Anzeige

Erling Haaland ist gerade erst ein Jahr in Dortmund, doch der BVB sorgt bereits für die Zeit nach ihm vor.

Wie der niederländische Telegraaf zuerst berichtete, haben sich die Borussen angeblich das Sturmtalent Julian Rijkhoff gesichert.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Tritt Rijkhoff die Nachfolge von Haaland an?

Der Angreifer der U17 von Ajax Amsterdam soll demnach einen Dreijahresvertrag beim BVB unterschreiben.

Das ist laut FIFA-Statuten bei einem Wechsel ins Ausland erst mit Vollendung des 16. Lebensjahrs möglich.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Pokal
    1
    Fussball / DFB-Pokal
    Diese Szene empört Gladbach-Fans
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wende bei Bayern-Flirt Camavinga?
  • Fussball / DFB-Pokal
    3
    Fussball / DFB-Pokal
    BVB-Stars mit Ritterschlag für Terzic
  • Int. Fussball / Serie A
    4
    Int. Fussball / Serie A
    Ronaldo schreibt erneut Geschichte
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Naldo verlässt Schalkes Trainerstab

Rijkhoff, der in der niederländischen Juniorenauswahl eine feste Größe ist und als eines der größten Offensivtalente seines Jahrgangs weltweit gilt, wird am 25. Januar 16 Jahre alt.