Christian Eriksen (r.) kam erst im vergangenen Winter zu Inter Mailand
Christian Eriksen (r.) kam erst im vergangenen Winter zu Inter Mailand © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Christian Eriksen soll Inter Mailand offenbar bereits im Winter wieder verlassen. Eine italienische Zeitung bringt einen Deal mit dem FC Bayern ins Gespräch.

Anzeige

Dass Christian Eriksen Inter Mailand im kommenden Wintertransferfenster verlassen wird, gilt laut der italienischen Corriere dello Sport als sicher.

Doch wo zieht es den Dänen hin?

Anzeige

Die italienische Zeitung bringt jetzt ein Tauschgeschäft mit dem FC Bayern ins Gespräch. Angeblich soll der Rekordmeister daran interessiert sein, Corentin Tolisso gegen Eriksen zu tauschen. (Aktuelle Transfer-News und -Gerüchte im Transferticker)

Auch BVB galt schon als Eriksen-Interessent

Neben den Bayern wurden in der Vergangenheit unter anderem der BVB, PSG und einige Premier-League-Klubs mit dem Spielmacher in Verbindung gebracht.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Flieht dieser Real-Star vor Alaba zu Kovac?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Wenn man in Betracht zieht, dass der FC Bayern auf Tolissos Position im zentralen Mittelfeld relativ dünn besetzt ist, erscheint ein Tausch jedoch nicht sonderlich wahrscheinlich. Vor allem, da Eriksen deutlich offensiver ausgerichtet ist als der Franzose.