Neymar will Paris Saint-Germain angeblich treu bleiben
Neymar spielt seit 2017 für Paris Saint-Germain © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Neymars Vertrag bei PSG läuft noch bis 2022. Doch schon jetzt macht sich der Brasilianer Gedanken über seine Zukunft und schlägt dem französischen Meister etwas vor.

Anzeige

Sein derzeitiger Vertrag läuft noch bis 2022: Doch schon jetzt macht sich Neymar Gedanken über seine Zukunft.

Wie Le10Sport aus Frankreich berichtet, habe der brasilianische Superstar seinem Berater mitgeteilt, dass er auch nach dem Ende des laufenden Kontrakts in Paris bleiben wolle.

Anzeige

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Und nicht nur das. Er habe auch Vorschläge gemacht, mit welchen Spielern sich der französische Meister noch verstärken könne. Namen wurden allerdings nicht genannt.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Türkische Topklubs buhlen offenbar um Costa
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Neymar war 2017 für die damalige Rekordsumme von 200 Millionen Euro vom FC Barcelona zu PSG gewechselt.