Lesedauer: 2 Minuten

Der Berater des ablösefreien Uruguayers bestätigt einen Deal mit den Red Devils. Auch bei der Suche nach einer Ersatzlösung für Jadon Sancho ist United weit.

Anzeige

Nach übereinstimmenden Meldungen in englischen Medien hat sich Manchester United mit Angreifer Edinson Cavani auf einen Zwei-Jahres-Vertrag geeinigt.

"Es ist wahr, wir haben eine Einigung erzielt", sagte Cavanis Berater Walter Guglielmone am Samstagabend bei Inside Futbol. Cavani war zuletzt für Paris Saint-Germain aktiv gewesen.

Anzeige

Der 33 Jahre alte Uruguayer wird in den nächsten 24 Stunden zum Medizincheck in Manchester erwartet. Laut der Mail on Sunday soll er rund 230.000 Euro in der Woche verdienen.

Mit Cavanis Landsmann Facundo Pellistri von Penarol Montevideo haben die Red Devils der Zeitung und der Sun zufolge zudem angeblich einen 18 Jahre jungen hoffnungsvollen Außenstürmer an der Angel.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Darum wackelt die Bayern-Abwehr so
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Entscheidet sich Karius' Zukunft?
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Bosz kritisiert Schiri trotz Sieg
  • Int. Fussball
    4
    Int. Fussball
    Gerrard empfiehlt sich als Klopp-Erbe
  • US-Sport / NBA
    5
    US-Sport / NBA
    Rookie mit 29! Kann das klappen?

Er wäre für elf Millionen Euro zu haben und soll den Kaderplatz einnehmen, der für Jadon Sancho vorgesehen war. Diego Forlan hatte United Pellistri wärmstens empfohlen.