Charlie McNeill wird Manchester City verlassen
Charlie McNeill wird Manchester City verlassen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Charlie McNeill wechselt offenbar von Manchester City zum Stadtrivalen United. Der 17-Jährige, der über 600 Tore in der Jugend erzielt hat, kehrt zu seinen Wurzeln zurück.

Anzeige

Es hatte sich angebahnt, jetzt ist der Wechsel offenbar perfekt.

Manchester United schnappt seinem Stadtrivalen eines der größten Nachwuchstalente weg. Das englische Wunderkind Charlie McNeill wechselt von Manchester City zu den Red Devils. Das berichtet die Times.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Demnach habe der am vergangenen Mittwoch 17 Jahre alt gewordene Stürmer den Medizincheck bestanden und bei United einen Profivertrag unterzeichnet.

Die Ablöse für McNeill soll bei umgerechnet rund 800.000 Euro liegen, könnte aber noch ansteigen.

McNeill mit über 600 Toren in sechs Jahren

Laut Goal und Spox könnte diese inklusive Boni auf insgesamt bis zu 1,5 Millionen Euro anwachsen. Zudem sollen sich die Citizens Anteile an den Transferrechten des Mega-Talents gesichert haben.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick hofft auf Alaba-Verbleib
  • Fussball
    2
    Fussball
    Seeler über Terodde: "Brauchen ihn"
  • Tennis / ATP
    3
    Tennis / ATP
    Ex-Freundin legt gegen Zverev nach
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Porno-Star leidet mit James Rodríguez

McNeill ist glühender Anhänger der Red Devils. Dennoch wechselte er aus der United-Jugend zu den City. Nun kehrt er wohl zu seinen Wurzeln zurück.

McNeill sorgte bereits vor Unterzeichung seines Profivertrags für Furore. Laut der Jugend-Scouting-Seite Rising Ballers hat der Angreifer in den vergangenen sechs Jahren bei City über 600 Tore erzielt.

"Vielen Dank an Manchester City für alles in den vergangenen sechs Jahren", postete McNeill schon vor einigen Wochen bei Instagram, als die Gerüchte über eine Rückkehr zu United Fahrt aufnahmen. "Es war mir eine große Freude, mit solch großartigen Spielern zu spielen und ich habe außerdem tolle Freunde gewonnen. Danke an den Staff und die Spieler, die mir bei meiner Entwicklung als Spieler und als Person geholfen haben. Ich wünsche allen das Beste. Danke!"