Javi Martínez steht beim FC Bayern vor dem Abgang
Javi Martínez steht beim FC Bayern vor dem Abgang © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Ein doppelter Triple-Held des FC Bayern steht offenbar kurz vor seinem Abschied aus München: Bereits in Kürze soll die Rückkehr zu seinem Ex-Klub vollzogen werden.

Anzeige

Der Abgang von Javi Martínez beim FC Bayern rückt näher.

Wie die spanische Marca berichtet, könnte die Rückkehr des Defensivmanns zu Athletic Bilbao nur noch "eine Frage von Stunden" sein.

Anzeige

Demnach sei Bayern bereit, Martínez für weniger als zehn Millionen Euro gehen zu lassen. Ursprünglich forderten die Münchner wohl zwölf Millionen Euro als Ablösesumme.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Der 32-Jährige spielte zwischen 2006 und 2012 für Bilbao. Anschließend wechselte er für 40 Millionen zum Deutschen Rekordmeister, wo er zwei Mal das Triple gewann.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Martínez' Vertrag in München läuft noch bis Sommer 2021. Karl-Heinz Rummenigge hatte aber bereits erklärt, ihn bei einem passenden Angebot gehen zu lassen.

"Wir würden ihm keine Steine in den Weg legen, weil er immer ein guter Spieler und ein zuverlässiger, seriöser Mensch war", meinte der Vorstandsvorsitzende in der Abendzeitung: "Da werden wir immer versuchen, eine Lösung im Sinne des Spielers zu finden."