Santiago Arias wechselt auf Leihbasis zu Bayer Leverkusen
Santiago Arias wechselte erst im Sommer 2018 zu Atlético © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger wird Bayer Leverkusen bei Atlético Madrid fündig. Ein Südamerikaner wechselt auf Leihbasis zur Werkself.

Anzeige

Bayer Leverkusen hat den kolumbianischen Nationalspieler Santiago Arias verpflichtet.

Der 28-Jährige kommt von Atletico Madrid zunächst auf Leihbasis für eine Saison, im Anschluss besitzt Bayer eine Kaufoption, die bei zehn bis zwölf Millionen Euro liegen soll.

Anzeige

"Wir haben einen sehr erfahrenen Spieler verpflichtet, der uns schnell weiterhelfen wird", sagte Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler. "Wegen der hohen Belastung in den vielen uns bevorstehenden englischen Wochen war dieser Transfer wichtig für die Statik unserer Mannschaft."