Willian läuft seit 2013 für den FC Chelsea auf.
Willian läuft seit 2013 für den FC Chelsea auf. © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Nach gescheiterter Vertragsverlängerung beim FC Chelsea: Schnappt sich ein Londoner Stadtrivale den 31 Jahre alten Flügelspieler? Gespräche laufen bereits.

Anzeige

Dem FC Chelsea gelingt es wohl nicht, Willian zu halten. Nach einem Bericht der Daily Mail sind Verhandlungen um eine mögliche Vertragsverlängerung erneut gescheitert. Demnach möchte der 31-Jährige wohl einen Dreijahresvertrag unterschreiben - die Blues haben aber nur ein Arbeitspapier über zwei Jahre angeboten.

London oder Miami? Willian hat die Wahl

Der Vertrag des brasilianischen Offensiv-Spielers läuft Ende August aus und nun steht der FC Arsenal offenbar ganz oben auf der Liste der möglichen zukünftigen Arbeitgeber. 

Anzeige

Die Gunners bieten dem 31-Jährigen den gewünschten Dreijahresvertrag und setzen sogar noch eine Gehaltserhöhung obendrauf. Letzte Woche ließ der Willian-Berater sogar noch verkünden, dass auch der Beckham-Klub Inter Miami an einer Verpflichtung des Brasilianers interessiert ist.

Den Amerikanern werden aber keine großen Chancen zugerechnet im Poker um den dribbelstarken Flügelspieler.

Entscheidungen bezüglich der Zukunft des 31-Jährigen sollen nach dem Achtelfinal-Rückspiel der Blues gegen den FC Bayern München am Samstag getroffen werden. Dort könnte Willian nach überstandenen Achillessehnen-Problemen wieder im Kader stehen.