Lesedauer: 2 Minuten

Manchester City gilt im Werben um Lionel Messi als Favorit. Die Citizens sollen nun bereits einen nächsten Schritt eingeleitet haben.

Anzeige

Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen - so viel ist sicher.

Wie es mit ihm weitergeht, ist aber auch nach seinem Trainingsstreik weiterhin unklar.

Anzeige

Manchester City gilt als Favorit auf eine Verpflichtung des Argentiniers, dessen Hoffnung auf einen ablösefreien Wechsel wohl geplatzt ist.

Dennoch sollen die Citizens sogar bereits ein Willkommensvideo für Messi vorbereiten, berichtet Esporte Interativo.

Demnach habe der Klub eine große Produktionsfirma damit beauftragt, einen Videoclip für Messi zu erstellen, sollte der Transfer durchgehen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayerns vier heiße Startelf-Duelle
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Wo Gladbach besser ist als Real
  • Basketball / BBL
    3
    Basketball / BBL
    Covid-Zoff: "Zweiklassengesellschaft"
  • Int. Fussball / Ligue 1
    4
    Int. Fussball / Ligue 1
    Kovac mit seinem Latein am Ende?
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Hamilton der Beste aller Zeiten?

Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, bereitet City einen Fünfjahresvertrag für Messi vor. Nach der dritten Spielzeit würde er allerdings zu Citys Schwesterklub New York City FC in die MLS wechseln.

Messis Ausstiegsklausel beträgt 700 Millionen Euro, der FC Barcelona beharrt auf dieser Summe. In dieser Woche soll zwischen dem Klub und der Messi-Seite eine Lösung gefunden werden.