Lesedauer: 2 Minuten

Hansi Flick hat intern hinterlegt, dass er jede Position doppelt besetzt haben möchte. Karl-Heinz-Rummenigge verrät, wo der Bayern-Coach noch Handlungsbedarf sieht.

Anzeige

Der FC Bayern ist das Nonplusultra in Europa. Mit dem Gewinn des Triples sitzen die Münchner derzeit auf dem Fußball-Thron.

Noch schwerer als ganz oben anzukommen ist es aber bekanntlich, auch dort zu bleiben.

Anzeige

Daher hat FCB-Trainer Hansi Flick intern bereits hinterlegt, dass er jede Position doppelt besetzt haben möchte. Wo er nach dem Abgang von Leihspieler Alvaro Odriozola noch Handlungsbedarf sieht: auf der Position des Rechtsverteidigers.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayerns vier heiße Startelf-Duelle
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Wo Gladbach besser ist als Real
  • Basketball / BBL
    3
    Basketball / BBL
    Covid-Zoff: "Zweiklassengesellschaft"
  • Int. Fussball / Ligue 1
    4
    Int. Fussball / Ligue 1
    Kovac mit seinem Latein am Ende?
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Hamilton der Beste aller Zeiten?

"Das ist der Wunsch des Trainers. Er möchte einen Backup für Benjamin Pavard", bestätigte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge der Welt am Sonntag.