Der FC Barcelona soll Interesse an Bernardo Silva (l.) haben
Der FC Barcelona soll Interesse an Bernardo Silva (l.) haben © imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Auf der Suche nach Verstärkung im Mittelfeld soll der FC Barcelona seine Fühler nach Bernardo Silva ausgestreckt haben und plant einen Tausch-Deal.

Anzeige

Der FC Barcelona will für die kommende Saison sein Mittelfeld offenbar weiter aufrüsten. 

Nach dem Tausch-Deal mit Juventus Turin zwischen Arthur und Miralem Pjanic, rückt nun wohl ein Spieler von Manchester City in den Fokus.

Anzeige

Wie der Telegraph berichtet, sollen die Blaugrana versuchen, Bernardo Silva von einem Wechsel nach Katalonien zu überzeugen. Da Barcas finanzielle Lage gerade alles andere als rosig ist, ist wohl Rechtsverteidiger Nelson Semedo eine Option für einen Spielertausch. Die City-Verantwortlichen sollen bereits seit geraumer Zeit auf Semedo fixiert sein. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Jetzt schlägt Nübels Bayern-Stunde
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Coach Wayne Rooney: "The Quiet One"
  • Fussball / DFB-Team
    3
    Fussball / DFB-Team
    Boateng spricht über Löw-Verbleib
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Haas für Schumacher andere Welt
  • Fussball / DFB-Team
    5
    Fussball / DFB-Team
    Lienen knöpft sich Bierhoff vor

Bernardo Silva kam in dieser Saison auf deutlich weniger Einsätze, nachdem er im Vorjahr noch der Spieler der Saison bei den Citizens war. Phil Foden erhielt zuletzt immer öfter den Vorzug vor dem Portugiesen dessen Vertrag bei ManCity noch bis 2025 läuft.