Rafinha läuft künftig für Olympiakos Piräus auf
Rafinha läuft künftig für Olympiakos Piräus auf © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Nach nur einem Jahr in Brasilien kehrt Rafinha zurück nach Europa. Der ehemalige Bayern-Verteidiger spielt künftig in Griechenland.

Anzeige

Der frühere Bundesliga-Profi Rafinha wechselt wie erwartet zum griechischen Meister Olympiakos Piräus.

Wie der Verein am Sonntag mitteilte, unterschrieb der 34-Jährige einen Zweijahresvertrag.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Ich hoffe, dass ich hier Titel gewinne. Die besten Momente sind immer die, die noch kommen", sagte Rafinha, der einst für Schalke 04 und den FC Bayern auflief.

Zuletzt war er beim brasilianischen Meister CR Flamengo unter Vertrag.