Lesedauer: 2 Minuten

Der französische Starstürmer erteilt den Avancen anderer Vereine eine klare Absage. Mit Paris verfolgt der Weltmeister von 2018 ein hehres Ziel.

Anzeige

Kylian Mbappé hat Klartext gesprochen.

Der besonders von Real Madrid in den letzten Monaten intensiv umworbene Angreifer bekannte sich nach dem 4:0 im Testspielsieg von Paris Saint-Germain gegen Celtic Glasgow am Dienstagabend zu einer Zukunft beim französischen Serienmeister.

Anzeige

"Ich kann nur sagen, dass ich hier bin", erklärte der Weltmeister. "Ich bin Teil dieses Projekts für ein viertes Jahr."

Der Vertrag des französischen Nationalstürmers bei läuft noch bis Sommer 2022.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Nübel oder Ulreich? Entscheidung fix
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wagner rasiert Stürmer Burgstaller
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Thiago verabschiedet sich von Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Millionen-Klage gegen Lewandowski?
  • Fussball / Transfserma
    5
    Fussball / Transfserma
    Deal perfekt: Thiago nach Liverpool

"Einmal deutlich für alle, Vereinsfunktionäre und Fans – ich werde bei PSG weitermachen, egal was auch passiert", sagte Mbappé weiter. "Ich will helfen, dass die Mannschaft Titel gewinnt und die beste der Welt wird."