Dejan Lovren spielte sechs Jahre für den FC Liverpool
Dejan Lovren spielte sechs Jahre für den FC Liverpool © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Dejan Lovren verlässt den FC Liverpool und wechselt nach Russland. Unvergessen bleibt Lovrens Tor gegen den Borussia Dortmund - auch für Jürgen Klopp.

Anzeige

Am Ende war es ein stiller Abschied des langjährigen Abwehrchefs des FC Liverpool.

Nach sechs Jahren verlässt Dejan Lovren die Reds und schließt sich Zenit St. Petersburg an. Das gab der englische Meister am Montag bekannt.

Anzeige

Auch aufgrund von Verletzungen kam Lovren in der abgelaufenen Saison wettbewerbsübergreifend nur auf 15 Einsätze. Sein letztes Premier-League-Spiel bestritt er am 21. Juni beim FC Everton. Vor allem sein Last-Minute-Tor gegen Dortmund, dass die Anfield Road vor vier Jahren zum Beben brachte, wird in Erinnerung bleiben.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Lovren-Tor gegen BVB bleibt für Klopp unvergessen

"Er hat super Spiele absolviert und eines der wichtigsten Tore unserer Geschichte beim 4:3 gegen Borussia Dortmund erzielt, ein wirklich wunderbarer Moment", würdigte Liverpool-Coach Jürgen Klopp den Kroaten.

Der Innenverteidiger war 2014 für die damalige Klub-Rekordsumme von 25 Millionen Euro vom FC Southampton zu den Reds gewechselt. In 185 Spielen erzielte der Kroate acht Tore, darunter den erwähnten 4:3-Siegtreffer in der Nachspielzeit des Europa-League-Viertelfinals gegen den BVB.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayerns heißer Transfermarkt-Tanz
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Rätsel um Thiago: Klopp äußert sich
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Burgstaller vor Wechsel in 2. Liga
  • Fussball / 2. Bundesliga
    4
    Fussball / 2. Bundesliga
    Erste Trainerentlassung in 2. Liga
  • US-Sport / NFL
    5
    US-Sport / NFL
    Mahomes mit Rekord bei Chiefs-Sieg

Klopp bezeichnete den 31-Jährigen als "eine weitere Liverpool-Legende, die den Klub verlässt, weil er vom ersten Tag, seit dem ich hier bin ein sehr, sehr wichtiger Teil dieses Teams war". Lovren sei ein großartiger Spieler und ein großartiger Mensch.