Lesedauer: 2 Minuten

Leipzig beschäftigt sich bei der Suche nach einem möglichen Nachfolger für Timo Werner offenbar mit einem Salzburger. Dessen HSV-Intermezzo verlief unbefriedigend.

Anzeige

Angreifer Timo Werner verlässt RB Leipzig im Sommer wohl in Richtung England. 

Nach SPORT1-Informationen ist sich Werner bereits mit dem FC Chelsea über einen Wechsel einig, eine offizielle Bestätigung des Deals steht aber noch aus. Doch nun haben die Leipziger offenbar bereits einen Nachfolgekandidaten ins Visier genommen.

Anzeige

Wie die Bild berichtet sollen die Sachsen dabei erneut ein Auge auf einen Spieler von "Schwesterklub" RB Salzburg geworfen haben. An Hee-chan Hwang sollen die Leipziger konkretes Interesse zeigen, heißt es im Bericht. Bereits in den vergangenen Jahren soll es mehrfach losen Kontakt gegeben haben.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Hwang gelingt in Salzburg der Durchbruch

Hwang gelangen in bislang 33 Pflichtspielen 33 Scorerpunkte (14 Tore, 19 Assists) für Salzburg. Weniger gut verlief dagegen in der vorangegangenen Saison seine Leihe zum HSV. In 21 Einsätzen für die Rothosen gelangen ihm gerade einmal vier Scorerpunkte. Verletzungen und mangelnde Fitness bremsten ihn damals aus. Doch in dieser Saison gelang ihm der Durchbruch. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick hofft auf Alaba-Verbleib
  • Fussball
    2
    Fussball
    Seeler über Terodde: "Brauchen ihn"
  • Tennis / ATP
    3
    Tennis / ATP
    Ex-Freundin legt gegen Zverev nach
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Porno-Star leidet mit James Rodríguez

Werner gleichwertig zu ersetzen, ist laut RB-Trainer Julian Nagelsmann allerdings nahezu unmöglich.

Nagelsmann: "Kannst einen Spieler nicht klonen"

"Das geht nicht, du kannst einen Spieler ja nicht klonen", sagte Nagelsmann im Interview mit DAZN und Spox: "Würde uns Timo Werner verlassen, würde es in erster Linie darum gehen, 34 Scorerpunkte zu ersetzen. Das wäre die Hauptaufgabe, die man vielleicht auch nicht nur durch einen Spieler lösen könnte."

Neben Hwang wurde zuletzt auch über dessen Salzburger Teamkollegen Patson Daka spekuliert. Der Vertrag des südkoreanischen Nationalspielers Hwang läuft noch bis 2021, sodass die Ablöse wohl in einem erschwinglichen Rahmen liegt. Sollte der Transfer zustande kommen, wäre Hwang bereits der 19. Spieler, der einen Wechsel von Salzburg nach Leipzig vollzieht.