Markus Schubert soll Nachfolger von Alexander Nübel im Schalker Tor werden
Markus Schubert soll Nachfolger von Alexander Nübel im Schalker Tor werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Schalke 04 steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines irischen Nachwuchstorwarts. Daniel Rose vom FC Everton soll sich mit den Königsblauen einig sein.

Anzeige

Das Torhüter-Thema bei Schalke 04 ist ein leidiges. Alexander Nübel wechselt im Sommer zum FC Bayern München, Markus Schubert soll ihn ersetzen. Doch offenbar denkt man bei den Königsblauen schon jetzt an die fernere Zukunft.

Die Gelsenkirchener stehen offenbar kurz vor der Verpflichtung des Torhütertalents Daniel Rose vom FC Everton. Laut einem Bericht der BBC habe sich der Revierklub mit dem 16-Jährigen Iren auf einen Wechsel geeinigt. Der irische U17-Nationalkeeper soll ein Vertragsangebot der "Toffees" ausgeschlagen haben, um nach Deutschland zu wechseln.

Anzeige

Rose dürfte allerdings vorerst für die Nachwuchsmannschaften der Schalker vorgesehen sein. Im Schalker Tor duellieren sich – Stand jetzt – zur neuen Saison Markus Schubert und Rückkehrer Ralf Fährmann um den Posten als Nummer eins.