Lesedauer: 2 Minuten

München - Der FC Schalke 04 verstärkt sich offenbar mit einem Nachwuchstalent aus Hoffenheim. Kerim Calhanoglu verkündet seinen Wechsel via Social Media.

Anzeige

Sportlich und finanziell steckt der FC Schalke 04 tief in der Krise - für die neue Saison wird nun aber ein Youngster mit einem ganz großen Namen die Knappen verstärken.

Linksverteidiger-Talent Kerim Calhanoglu bestätigte auf Instagram, dass er zu den Königsblauen wechseln wird. Der 17 Jahre alte Cousin von Milan-Star Hakan Calhanoglu spielte bisher in der U19-Bundesliga für die TSG Hoffenheim.

Anzeige

"Ich freue mich sehr auf mein neuen Verein S04", schrieb Calhanoglu. "Ich bedanke mich herzlich bei meiner Familie und meiner Agentur für die Unterstützung. Danke auch an die TSG Hoffenheim und TSG Akademie für tolle gemeinsame Jahre."

Auf Schalke soll er einen Vierjahresvertrag bekommen. Nach Amadou Onana (18, zum Hamburger SV) und Armindo Sieb (17, zum FC Bayern) verliert der Hoffenheimer Nachwuchs mit Calhanoglu das nächste Toptalent.