Lesedauer: 2 Minuten

Zwischen den Bayern und Leroy Sané steht eine Einigung über ein langfristiges Engagement kurz bevor. Über die Vertragslaufzeit wird allerdings noch verhandelt.

Anzeige

Geht jetzt alles ganz schnell?

Laut Sport Bild haben Leroy Sané und der FC Bayern eine grundsätzliche Einigung über einen Wechsel von Manchester City an die Isar erzielt. Im Raum steht demnach ein Kontrakt über fünf Jahre.

Anzeige

SPORT1 kann bestätigen, dass beide Seiten sehr optimistisch sind, dass der Transfer des DFB-Stars nach monatelangem Hin und Her nach dieser Saison tatsächlich zu Stande kommt.
Über die Vertragslaufzeit wird allerdings noch verhandelt, fünf Jahre stehen aber im Raum.

Laut Sport Bild würden die Münchner die Chance sehen, den deutschen Nationalspieler für unter 60 Millionen Pfund (knapp 69 Millionen Euro) zu bekommen. Als erstes Angebot stehen angeblich 40 Millionen Pfund (knapp 46 Millionen Euro) im Raum.

Zuletzt hatte Bayerns Führungsriege in Person von Sportdirektor Hasan Salihamidzic und Präsident Herbert Hainer angekündigt, auf dem Transfermarkt zuschlagen zu wollen.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

"Unser Ziel ist, immer eine Mannschaft zu haben, die die Champions League gewinnen kann", sagte Hainer im Kicker. "Dazu haben wir den Jugendbereich ausgebaut. Zudem werden wir versuchen, Jahr für Jahr einen internationalen Star zu holen. Das werden wir schaffen."

So wie es aussieht, löst der Nachfolger von Uli Hoeneß bereits in Kürze einen Teil seines Versprechens ein.