BARCELONA, SPAIN - MARCH 14:  Lionel Messi of Barcelona battles for possesion with Cesc Fabregas of Chelsea during the UEFA Champions League Round of 16 Second Leg match FC Barcelona and Chelsea FC at Camp Nou on March 14, 2018 in Barcelona, Spain.  (Photo by Shaun Botterill/Getty Images)
Fabrégas und Messi sind Freunde und waren einst Teamkollegen bei Barca © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Cesc Fabrégas plaudert aus einem persönlichen Gespräch mit Lionel Messi Details über dessen Zukunft aus. Barca-Trainer Setién hofft weiter auf den Verbleib des Stürmers.

Anzeige

Cesc Fabregas hat Details aus privaten Gesprächen mit seinem Kumpel Lionel Messi über dessen Zukunft ausgeplaudert.

Beim spanischen Radiosender Cadena Cope sagte der Chelsea-Star über die Transferpläne seines ehemaligen Teamkollegen vom FC Barcelona: "Ich spreche mit Messi. Es ist immer sein Vorhaben gewesen, seine Karriere bei Barcelona zu beenden. Bei einem Klub können immer viele Dinge passieren, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass er sie bei Barca beendet."

Anzeige

Barca-Coach geht von Messi-Verbleib aus

Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, Messi (32) wolle seinen bis 2021 laufenden Vertrag nicht verlängern, da ihm der Zoff in der Führungsriege des katalanischen Vereins zusetze.

Neben Fabrégas geht auch Barcelona-Trainer Quique Setién davon aus, dass der argentinische Star-Stürmer seine Karriere bei den Katalanen beenden wird. "Ich glaube nicht, dass ein Spieler wie Messi sich fragen wird, ob er im Verein bleiben möchte oder nicht. Ich bin sicher, er wird seine Karriere im Camp Nou beenden", hatte Setién kürzlich dem Fernsehsender TV3 gesagt.