Ferran Torres gab sein La-Liga-Debüt bereits mit 17 Jahren
Ferran Torres gab sein La-Liga-Debüt bereits mit 17 Jahren © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Liverpool hat seine Fühler offenbar nach Ferran Torres vom FC Valencia ausgestreckt. Der 20-Jährige debütierte bereits mit 17 für den Klub.

Anzeige

Als eines der heißesten Eisen im spanischen Fußball hat sich Ferran Torres in den vergangenen zwei Jahren einen Namen gemacht.

Wie der Mirror berichtet, soll der FC Liverpool bereits seit einiger Zeit seine Scouts ausgesandt haben, um den vielseitig einsetzbaren Flügelspieler zu beobachten.

Anzeige

Torres steht schon bei 62 La-Liga-Spielen

Der gerade erst 20 Jahre alt gewordene Spanier debütierte mit 17 für den FC Valencia und hat bereits 62 La-Liga-Spiele hinter sich.

Ein Transfer dürfte aber kompliziert werden. Mit Real Madrid, dem FC Barcelona, Manchester City und Juventus Turin sollen weitere europäische Schwergewichte im Rennen sein.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Valencia pocht auf Vertragsverlängerung 

Währenddessen pocht der FC Valencia auf eine vorzeitige Verlängerung des bis 2021 datierten Vertrages, dabei soll dann eine Ausstiegsklausel in Höhe von 90 Millionen Euro vereinbart werden.

Käme diese nicht zustande, könnte der U21-Nationalspieler zum Jahreswechsel einen Vorvertrag mit einem anderen Verein abschließen und würde im Sommer 2021 ablösefrei wechseln.