Ryan Johansson (re.) wird künftig das Trikot vom FC Sevilla tragen
Ryan Johansson (re.) wird künftig das Trikot vom FC Sevilla tragen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern München muss eines seiner Top-Talente Richtung Spanien ziehen lassen. Dieses zeigt sich von der neuen Herausforderung begeistert.

Anzeige

Der FC Bayern verliert eines seiner großen Talente an den FC Sevilla. Ryan Johansson unterschreibt bei den Andalusiern einen Vertrag bis 2026. Zunächst wird der Luxemburger für die zweite Mannschaft in der dritten Liga zum Einsatz kommen.

Das Talent erklärte, dass für ihn ein Traum wahr geworden sei: "Ich denke, dass Sevilla zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere der beste Klub für mich ist und ich hoffe, dass ich schon bald für die erste Mannschaft spielen werde."

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Goretzka verhängt sich Mucki-Stopp
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Fußballer kann plötzlich Französisch
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Müller und Lewandowski gesperrt
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Red Bull erlässt Leipzig Schulden
  • Basketball / easycredit BBL
    5
    Basketball / easycredit BBL
    Bayern starten mit Auftaktpleite

Bereits zuvor haben sich seine alten Bayern-Teamkollegen von Johansson verabschiedet. Senkrechtstarter Joshua Zirkzee schrieb via Instagram: "Viel Glück und hau rein Bruder."