Lesedauer: 2 Minuten

Laut eines Medienberichts steht Mario Götze von Borussia Dortmund auf dem Wunschzettel eines Bundesliga-Konkurrenten. Sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Anzeige

Der Vertrag von Mario Götze bei Borussia Dortmund läuft zum Saisonende aus - aktuell erscheint eine Verlängerung unwahrscheinlich.

Nun berichtet die Sport Bild, dass der 2014-er Weltmeister auf dem Sommer-Wunschzettel von Hertha BSC steht. Götze wäre ablösefrei zu haben. Allerdings müsste der 27-Jährige wohl finanzielle Abstriche in Kauf nehmen. Auch eine Kontaktaufnahme der Hauptstädter soll noch nicht erfolgt sein.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    BVB gelang bei Sancho ein Mega-Coup
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Sancho-Verbleib überrascht Mitspieler
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Dann wäre die Corona-Farce perfekt
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Bayer raus - was wird aus Havertz?
  • Fussball / Europa League
    5
    Fussball / Europa League
    ManUnited quält sich ins Halbfinale

Aktuell steckt Hertha zwar im Abstiegskampf, doch dank der Millionen von Investor Lars Windhorst soll es in den kommenden Jahren um Titel gehen. Jürgen Klinsmann erklärte kürzlich "in drei bis fünf Jahren um einen Titel mitspielen" zu wollen.

In der laufenden Saison kommt Götze beim BVB nur selten über die Reservistenrolle hinaus und steht bei drei Scorerpunkten nach 15 Spielen.