DJK Bad Homburg v Eintracht Frankfurt - Pre-Season Friendly
Jetro Willems verlässt Eintracht Frankfurt in Richtung England © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Verteidiger Jetro Willems bricht seine Zelte in Frankfurt vorerst ab. Der Niederländer verlässt die Eintracht in Richtung englische Premier League.

Anzeige

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den Niederländer Jetro Willems (25) für ein Jahr zum englischen Erstligisten Newcastle United verliehen. Das gaben die Hessen am Freitag bekannt.

Die Magpies besitzen im Anschluss eine Kaufoption. Der Vertrag des Linksverteidigers bei der Eintracht läuft noch bis 2021.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

"Jetro war zwei Jahre lang ein wichtiger Bestandteil unseres Kaders, zuletzt aber mit seiner sportlichen Rolle nicht mehr zufrieden, weshalb wir seinem Wechselwunsch entsprochen haben", sagte Sportvorstand Fredi Bobic.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Folgen hätte ein Wagner-Aus
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Warum jetzt alles für Dest spricht
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    BVB schnappt sich nächstes Talent
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Brandt als Verlierer des BVB-Starts
  • Int. Fussball / La Liga
    5
    Int. Fussball / La Liga
    Real mit königlichem Sturmproblem

Willems war 2017 für rund fünf Millionen Euro von der PSV Eindhoven nach Frankfurt gewechselt. In den zwei Jahren absolvierte der 22-malige Nationalspieler 65 Spiele für die Eintracht. In der vergangenen Saison war er hinter Filip Kostic aber oft nur zweite Wahl.