Sebastian Rudy, TSG Hoffenheim
Sebastian Rudy, TSG Hoffenheim © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Nach einer Saison mit vielen Tiefen spielt Sebastian Rudy in der kommenden Saison wieder bei der TSG Hoffenheim. Die Kraichgauer leihen ihn vom FC Schalke 04 aus.

Anzeige

Die Rückkehr des früheren Nationalspielers Sebastian Rudy zum Bundesligisten TSG Hoffenheim ist perfekt.

Die Kraichgauer gaben am Mittwoch bekannt, dass der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler bis zum Saisonende vom Ligarivalen Schalke 04 ausgeliehen wird.

Anzeige

"Die vergangene Saison verlief nicht optimal für mich, umso motivierter bin ich, hier an alter Wirkungsstätte wieder zur alten Stärke zurückzufinden. Die Voraussetzungen dafür sind bei der TSG nahezu perfekt. Ich kenne die Menschen bei der TSG und die Bedingungen im Klub und weiß, dass auch ich und meine Art Fußball zu spielen hier geschätzt werden", sagte Rudy.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Jetzt das aktuelle Trikot der TSG Hoffenheim bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Beim Gehalt sei der 29-Jährige für die Rückkehr zur TSG laut Sportchef Alexander Rosen bereit gewesen, "Abstriche zu machen, ohne die der Wechsel nicht möglich gewesen wäre".   

Rudy war im vergangenen Sommer für 16 Millionen Euro vom Rekordmeister Bayern München zu den Königsblauen gewechselt, wo er einen Vertrag bis 2022 besitzt. In Hoffenheim stand Rudy zwischen 2010 und 2017 unter Vertrag, 212 Pflichtspiele bestritt der 27-malige Nationalspieler in dieser Zeit für die TSG.