Lesedauer: 2 Minuten

Daniele De Rossi hat einen neuen Klub gefunden, nachdem sein auslaufender Vertrag bei der AS Rom zur Überraschung vieler nicht verlängert wurde.

Anzeige

Als Daniele De Rossi in Buenos Aires ankommt, um bei den Boca Juniors seinen Medizincheck zu absolvieren, wird der italienische Weltmeister von 2006 am Flughafen frenetisch empfangen.

Der 36 Jahre alte Mittelfeldspieler verlässt nach 18 Jahren dieAS Rom ablösefrei und hat nun beim argentinischen Top-Klub einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben, wie die Boca Juniors mit einem Video auf den Social-Media-Kanälen offiziell bekannt gaben.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In Rom hat De Rossi wie sein ehemaliger Mitspieler Francesco Totti Kult-Status, da er bisher nur für die Giallorossi gespielt hat.

In 616 Spielen für die Roma erzielte er 63 Tore und legte 54 weitere auf. Für die Squadra Azzurra lief der Mittelfeldspieler 117 Mal auf und markierte 21 Tore.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Nachdem lange Zeit nicht sicher war, ob De Rossi seine Kickschuhe an den Nagel hängt, können sich die Boca-Fans auf eine weitere Saison mit der Roma-Legende freuen.