Löst Neymar (M.) ein Transfer-Beben in Europa aus?
Löst Neymar (M.) ein Transfer-Beben in Europa aus? © SPORT1-Montage: Hänel/Tirl/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten

Kehrt Neymar zum FC Barcelona zurück, könnte das einen Dominoeffekt in Europa auslösen. Davon könnte am Ende auch der FC Bayern profitieren.

Anzeige

Das mögliche Transferbeben beim Neymar-Wechsel zum Durchklicken:

Paris Saint-Germain hat Superstar Neymar die Tür für einen vorzeitigen Abschied geöffnet.

Der brasilianische Superstar hatte am Montag unentschuldigt beim offiziellen Trainingsstart des Teams von Thomas Tuchel gefehlt - und sich damit den Ärger des Vereins zugezogen.

Anzeige

Womöglich ist genau das jener "Dominostein", den Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge am Montag auf einer Pressekonferenz immer wieder propagierte. "Darauf wartet man ein wenig in Fußball-Europa. Wenn es diesen gibt, werden viele Transfers folgen. Wir sind in Position", kündigte er an.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Darum wackelt die Bayern-Abwehr so
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Entscheidet sich Karius' Zukunft?
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Bayer ballert sich in die K.o.-Runde
  • Int. Fussball
    4
    Int. Fussball
    Gerrard empfiehlt sich als Klopp-Erbe
  • US-Sport / NBA
    5
    US-Sport / NBA
    Rookie mit 29! Kann das klappen?

Doch was könnte für die Münchner dabei rausspringen? SPORT1 zeigt die mögliche Kettenreaktion