Abdou Diallo (r.) soll bei Paris Saint-Germain auf der Liste stehen
Abdou Diallo (r.) soll bei Paris Saint-Germain auf der Liste stehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Paris Saint-Germain will seine Verteidigung offenbar neu zusammenstellen und schaut dabei nach Deutschland. Ein BVB-Talent könnte in seine Heimat wechseln.

Anzeige

Presnel Kimpembe hat bei Paris Saint-Germain laut Medienberichten keine Zukunft mehr. Der Klub von Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel schaut sich offenbar schon nach Alternativen um - und könnte bei Borussia Dortmund fündig werden.

Einem Bericht von transfermarkt.de zu Folge hat PSG die Fühler nach Abdou Diallo ausgestreckt. Das will das Portal aus dem Spielerumfeld des französischen Meisters erfahren haben.

Anzeige

Demnach hat sich PSG beim deutschen Vizemeister schon nach Diallo erkundigt, konkrete Verhandlungen gebe es jedoch noch nicht.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Der 23 Jahre alte Verteidiger war im Sommer 2018 für 28 Millionen Euro vom FSV Mainz 05 verpflichtet worden und hat der BVB-Abwehr in der abgelaufenen Saison mehr Stabilität verliehen.