Anthony Modeste wartet beim 1. FC Köln weiter auf seine Spielberechtigung
Anthony Modeste wartet beim 1. FC Köln weiter auf seine Spielberechtigung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

RB Leipzig kämpft um den Verbleib von Timo Werner. Der Spieler hat ein Angebot vorliegen, der Klub weiß aber um die Konkurrenz.

Anzeige

RB Leipzig kämpft um den Verbleib von Timo Werner. Trainer Ralf Rangnick sagte bei Sky, der Klub habe dem Nationalstürmer ein Angebot unterbreitet, "das sehr große Wertschätzung bedeutet".

Garantiert ist Werners Vertragsverlängerung damit aber noch lange nicht. Der Spieler beschäftigt sich zumindest mit der Alternative FC Bayern.

Anzeige

Sein derzeitiger Arbeitgeber weiß um die Konkurrenz. Wenn Bayern "finanziell ernst macht, wird es schwierig", bekannte Rangnick.

Gleichzeitig betonte der Trainer jedoch auch: "Bayern und Dortmund spielen häufig nur mit einem Stürmer. Ich sehe ihn die nächsten zwei, drei Jahre bei uns richtig aufgehoben."