FC Bayern Muenchen v Fortuna Duesseldorf - Bundesliga Mats Hummels durchlief die komplette Bayern-Jugend und kehrte 2016 von Borussia Dortmund zurück
Mats Hummels steht offenbar beim FC Chelsea auf dem Wunschzettel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mats Hummels steht laut englischen Medien auf dem Wunschzettel eines Spitzenteams aus der Premier League. Auch eine Anfrage an den FC Bayern soll es gegeben haben.

Anzeige

Dass Mats Hummels mit seinem persönlichen Verlauf der Hinrunde unzufrieden ist, ist kein Geheimnis.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic erklärte zuletzt, dass der Nationalspieler das Gespräch mit ihm und Karl-Heinz Rummenigge gesucht habe.

Anzeige

Schon nach dem Spiel gegen RB Leipzig am 19.12. berichtete die Bild, dass Hummels mit einem Wechsel nach England liebäugelt.

Hummels auf Chelseas Wunschzettel

Nun will die Sun erfahren haben, dass Bayerns Innenverteidiger bei Chelseas Trainer Mauricio Sarri ganz hoch im Kurs steht.

Demnach habe der Italiener seiner Sportdirektorin Marina Granovskaia Hummels als oberstes Transferziel ans Herz gelegt.

Chelsea soll bereits bei den Bayern angefragt und eine klare Antwort bekommen haben: Sollten die Blues bis spätestens 14. Januar ein Angebot von rund 30 Millionen Euro auf den Tisch legen, sei man gesprächsbereit. 

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Bayern München kaufen - hier geht es zum Shop

Bayern-Bosse lehnen Wechsel im Winter ab

Ein solcher Wechsel ist nach derzeitigem Stand aber nahezu ausgeschlossen Zum einen ist die Sun nicht als zuverlässige Quelle bekannt.

Zum anderen hatten sowohl Rummenigge als auch Salihamidzic klargestellt, dass ihr Gespräch mit Hummels positiv verlaufen sei und ein Transfer im Winter nicht infrage kommt.