SC Freiburg v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Nicolai Müller wechselt auf Leihbasis zu Hannover 96 © Getty Images

Transfer-Doppelschlag von Hannover 96. Nach Kevin Akpoguma verpflichten die Niedersachsen am Sonntag einen weiteren Bundesliga-Spieler auf Leihbasis.

von SPORT1
Anzeige

Hannover 96 bastelt weiter am Kader für die Rückrunde. Nachdem bereits am Sonntagvormittag die Leihe von Hoffenheims Kevin Akpoguma bekannt gegeben wurde, bestätigten die Niedersachsen am Nachmittag den nächsten Transfer.

Offensivspieler Nicolai Müller wird von DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ausgeliehen. "Nicolai ist auf nahezu allen Angriffspositionen variabel einsetzbar. Er hat über Jahre hinweg konstant unter Beweis gestellt, dass er in der Bundesliga für Tore sorgen kann. Darüber hinaus passt er menschlich hervorragend in unser Team und wird sich sicherlich schnell integrieren", wird Manager Horst Heldt auf der Website der Niedersachsen zitiert.

Anzeige

Der obligatorische Medizincheck steht jedoch noch aus und soll Anfang des Jahres absolviert werden. Der 31-Jährige wechselt mit der Erfahrung von 171 Bundesliga-Spielen zum Tabellen-17. der Bundesliga. In der laufenden Saison kam der zweifache Nationalspieler bei sieben Einsätzen auf zwei Treffer.