FBL-EUR-C1-PSG-BELGRADE
FBL-EUR-C1-PSG-BELGRADE © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Immer wieder gibt es zuletzt Gerüchte um eine Rückkehr von Superstar Neymar zum FC Barcelona. Jetzt spricht der Boss der Spanier überraschend ein Machtwort.

Anzeige

Sollte sich PSG-Star Neymar ernsthaft mit einer Rückkehr zum FC Barcelona beschäftigt haben, kann er seine Hoffnungen jetzt begraben. 

Barca-Vizepräsident Jordi Cardoner hat einer möglichen Rückholaktion jetzt eine Absage erteilt.

Anzeige

"Er war es, der gegangen ist und das auch wollte. Es wäre ein anderer Sachverhalt, wenn wir nicht an ihn geglaubt hätten und wollten ihn jetzt zurück. Aber das ist nicht der Fall", sagte Cardoner dem spanischen Radiosender Cadena Sera.

Cardoner stellte klar: Niemand im Vorstand von Barcelona hat die Möglichkeit angesprochen, Neymar zurückzuholen. Es ist eine Frage, die heute nicht beantwortet werden kann, weil sich niemand damit beschäftigt hat."