Kai Havertz von Bayer Leverkusen soll auf Wunschliste von FC Arsenal stehen
Kai Havertz von Bayer Leverkusen soll auf Wunschliste von FC Arsenal stehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Shooting-Star Kai Havertz von Bayer Leverkusen soll auf der Wunschliste vom FC Arsenal stehen. Diese sehen im 19-Jährigen wohl eine "Schlüssel-Verpflichtung".

Anzeige

Kai Havertz von Bayer Leverkusen soll auf der Wunschliste des FC Arsenal ganz weit oben stehen.

Wie der Daily Mirror berichtet sollen die Gunners den 19-Jährigen sogar als "Schlüssel-Verpflichtung" für die Zukunft auserkoren haben. Neben dem Mittelfeldspieler soll auch Ismaila Sarr von Stade Rennes diesen Status haben.

Anzeige

"Ich würde vor einem solchen Schritt sicherlich Respekt haben, davon gehe ich aus. Natürlich kann ich es jetzt nicht für alle Zeiten ausschließen, niemals den Verein zu wechseln und die Distanz zur Familie damit zu vergrößern. Trotzdem lebt man ja im Hier und Jetzt und da ist ein Vereinswechsel wirklich in weiter Ferne", erklärte der Youngster kürzlich.

Havertz' Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 2022 - ohne Ausstiegsklausel. Neben den Gunners hatte zuletzt offenbar auch der FC Barcelona sein Interesse am Bayer-Profi bekundet.