FBL-ESP-LIGA-ATLETICO-EIBAR
Diego Simeone ist einer der Gründe, weshalb Antoine Griezmann bei Atletico Madrid blieb © Getty Images

Antoine Griezmann ist einer der begehrtesten Spieler der Welt - erst recht nach der WM. Jetzt erklärt der Stürmer, warum er Atletico Madrid treu bleibt.

von

Im Sommer hat Stürmer-Star Antoine Griezmann in einer eigenen TV-Show seinen Verbleib bei Atletico Madrid verkündet.

Nun erklärt der Weltmeister die Gründe für diese Entscheidung und die damit verbundene Absage an den FC Barcelona. "Ich bin nicht aus finanziellen Gründen geblieben, weil Geld für mich nicht die wichtigste Antriebskraft ist. Ich bin an einem Ort geblieben, wo ich von vielen geschätzt und geliebt werde", sagte der 27-Jährige der spanischen Zeitung AS.

Angesprochen auf das Interesse von Barca an ihm, sagte Griezmann: Das zeigt auch wie toll ein Verein wie Atletico ist, 'Cholo' [Trainer Diego Simeone, d.Red.] und der Rest des Teams. Wenn das nicht der Fall gewesen wäre, hätte ich die Tür genutzt und wäre gegangen."

Stattdessen verlängerte der Angreifer seinen Vertrag bei den Rojiblancos bis 2023.